Mario Schumann, ein 50-jähriger Mann aus Wuppertal hat wohl in der TV-Show "Bares für Rares" angeblich originale Handschuhe von Michael Schumacher vorgestellt und wollte diese verkaufen.

Ob sie jemals vom Formel 1-Fahrer getragen wurden, konnte er nicht nachweisen, allerdings waren beide signiert - wenn auch mit unterschiedlichem Datum (03.05. und 20.04.2004).

Auch wenn die Handschuhe nicht unbedingt zusammengehören, sind sie laut Experten-Schätzung trotzdem 500 - 900 Euro wert. Letztlich bot keiner der Anwesenden über 160 €, weshalb Herr Schumann die Handschuhe vorerst wieder mitnahm.

Quelle

Weshalb um Gottes Willen ist dieser Artikel mit mehr Werbung versehen als tatsächlicher Inhalt?! Gefühlte zehn Verlinkungen auf andere Artikel, der halbe linke Bildschirm voll mit Werbung. Schlimmer geht's kaum!