Nach der EU weiten Umfrage zur Abschaffung der Zeitumstellung sind wohl 80% dafür, mehr als 3 Millionen der 4,6 Millionen eingegangenen Teilnehmern kämen aus Deutschland.

Der endgültige Entschluss ist jedoch noch nicht gefallen, das klare Ergebniss könnte aber schon ein guter Hinweis auf die Entscheidung sein. Die erste Vorlage solle schon diese Woche von der entsprechenden Kommissarin kommen.

Die Mehrheit war auch für Beibehaltung der Sommerzeit, diese Entscheidung würde die EU aber den einzelnen Nationalstaaten überlassen. Die Umstellung war übrigens seiner Zeit zum Strom sparen gedacht, hätte aber nie den entsprechenden Vorteil geschaffen. Zusätzlich steht im Raum, ob die Abschaffung gesundheitsschädlich sein könne.

Warum man das Ergebnis nicht schon in den Titel schreiben kann...

Quelle